Die 8 Regeln

 

 

Die 8 Goldenen Regeln für die Bodenarbeit

( und auch jede andere Arbeit mit dem Pferd ):

 

 

  1. Achte immer auf Sicherheit.

 

  1. Probiere aus, auf welche Art von Lob dein Pferd am Besten reagiert,

    z.B. Stimme, Streicheln, Pause.

 

  1. Bestrafe Dein Pferd nicht, wenn Dein Pferd Lösungen anbietet,

    auch wenn es noch nicht die Richtigen sind.

    Es versucht dich zu verstehen.

 

  1. Gebe Deinem Pferd Zeit, die richtige Lösung zu finden.

 

  1. Übe keinen Zwang aus.

 

  1. Schule Deine Geduld und Deine Beobachtung.

 

  1. Lerne jeden kleinen Fortschritt zu erkennen und zu belohnen.

 

  1. Beende Eure Arbeit in einem guten Moment und mit einem großen Lob.